SAL-55300: Leises Telezoom von Sony

SAL-55300: Leise Telezoom mit 55 bis 300mm Brennweite
SAL-55300: Leise Telezoom mit 55 bis 300mm Brennweite

Mit dem SAL-55300 präsentiert Sony ein kompaktes Telezoom mit einer Brennweite von 55 bis 300 Millimetern.  Dies entspricht bei 35mm Kleinbild einer Brennweite von 82,5-450 mm – das SAL-55300 deckt also einen ordentlichen Tele-Bereich ab. Die Anfangsblende liegt zwischen F4,5  und F5,6. die kleinste Blende bei F22 und F29.

 

Sony SAL-55300 mit 55 bis 300 mm

Dank „Smooth Autofocus Motor“ (SAM) arbeitet das neue Sony-Objektiv zudem besonders leise.  Im Inneren liegen sieben Blendenlamellen; der Aufbau besteht aus zwölf Linsen und neun Gruppen. Eine ED (Extra-Low Dispersion) Glaslinse, die die Farben bündelt und nicht zerstreut, soll dabei die Bildqualität bei mittleren und langen Brennweiten anheben. Zudem verspricht Sony beim SAL-55300, dass die Auflösung bis in die Bildecken gleichbleibend hoch ist.

Die Nahgrenze des SAL-55300 liegt bei 1,4 Metern, der Abbildungsmaßstab bei maximal 0,27fach. Das Filtergewinde hat einen Durchmesser von 62 mm. Mit Abmessungen von 77 mm × 116,5 mm Sony SAL-55300 recht kompakt. Das Gewicht von 460 Gramm liegt eher im unteren Bereich. Das Telezoom ist mit allen A-Mount Alpha Spiegelreflex- und SLT-Kameras mit APS-C Sensor von Sony kompatibel. Sony gibt eine Preisempfehlung für das SAL-55300 von 350 Euro. Es ist ab September 2012 erhältlich.