Photomizer 1.0: Bildoptimierung für jedermann

Der Photomizer 1.0 von Engelmann Media ist ein kleines Tool, dass die Bildoptimierung auf Knopfdruck erledigt und dabei keine tieferen Bildbearbeitungskenntnisse vom Anwender erwartet. Der preis für die Vollversion ist jedoch relativ hoch für einen einfachen Bildverbesserer.

Photomizer 1.0 mit Batch-Modus

Die Fotodateien lassen sich per Drag and Drop in das Programmfenster des Photomizers ziehen. Die Fotos werden anschließend vollautomatisch optimiert. Dabei werden Fehlbelichtungen ausgeglichen, Farben korrigiert und Schatten aufgehellt. Das Programm ist dabei in der Lage, die wichtigsten Motivteile eines Fotos zu erkennen. So soll es auf "intelligente" Weise dazu in der Lage sein, etwa gezielt Gesichter aufzuhellen und zu optimieren. Damit arbeitet der Photomizer grundlegend anders als die meisten One-Click Bildverbesserer.

Beim Speichern der bearbeiteten Fotos kann der Benutzer das Zielformat, die Auflösung und den gewünschten Berechnungsalgorithmus vorgeben. Die Skalierungsfunktion ist etwa für die Optimierung für einen digitalen Bilderrahmen recht hilfreich. Dabei lassen sich alle Funktionen auch automatisch im Batch-Modus abarbeiten. Der Photomizer arbeitet unter Windows XP, Vista und Windows 7. Die Vollversion kostet rund 60 Euro – das ist im Vergleich zu anderen Bildoptimierern recht viel. Bis zum 1. September kostet das Tool jedoch nur die Hälfte (30 Euro). Eine kostenlose Demo (5,4 MB) steht auf der Homepage zum Download bereit. Sie lässt sich allerdings nur sieben Tage lang testen. Nach einer Online-Registrierung kann der Testrahmen noch einmal um 14 Tage verlängert werden.