Panasonic Lumix FZ72 mit 60fach-Zoom

Panasonic Lumix F72 mit 60-fach-Zoom
Panasonic Lumix F72 mit 60-fach-Zoom

Panasonics neue Bridge Kamera Lumix FZ72 wartet mit einem rekordverdächtigen 60fach-Zoom auf. Der riesige Brennweitenbereich reicht von 20 mm im Weitwinkel bis 1.200 mm im Tele (entsprechend Kleinbildformat). Die Lichtstärke des Megazoom-Objektivs liegt bei F2.8 bis F5.9. Damit die Aufnahmen auch im Telebereich nicht so sehr verwackeln, ist ein Bildstabilisator verbaut. Dieser hilft natürlich auch bei Videoaufnahmen, die die Panasonic Lumix FZ72 in Full HD mit 1.920 x 1.080 Pixel aufnehmen kann.

Zur weiteren Ausstattung der Nachfolgerin der Lumix F62 gehören ein Blitzschuh, die Möglichkeit, Raw-Bilder aufzunehmen sowie eine Auflösung von 16,1 Megapixel. Der Montior misst 7,5 cm in der Diagonale und bietet eine ordentliche Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Alternativ kann man auch den Sucher nutzen.

Die Panasonic Lumix FZ72 kommt ab September in Schwarz für rund 400 Euro in den Handel.