Neu: Raw-Konverter Silkypix developer studio pro 5

Im neuen Silkypix developer studio pro 5 aus dem Franzis Verlag enthalten ist eine HDR-Funktion. Damit ist gemeint, dass die Software aus einer Raw-Aufnahme automatisch verschieden belichtete Abzüge erstellen kann und diese zu einem zusammenrechnet, in dem Tiefen und Lichter ausreichend belichtet sind.

Laut Franzis werden zudem Farb- und Helligkeitsrauschen gründlicher entfernt. Dies wirkt sich vor allem bei hohen-Lichtempfindlichkeiten aus. Ebenfalls neu ist das Schwarzanteil-Werkzeug, den Kontrast aufbessert und Spiegelungen reduzieren kann.

Silkypix developer studio pro 5 läuft unter Windows XP oder neuer sowie unter Mac OS X ab Version ab 10.7 (32/64-Bit). Das Tool kostet 219 Euro und lässt sich von der Seite www.pixxel.de herunterladen.