Diashows in Full-HD

Das Slideshow Studio HD von Ashampoo verarbeitet Digitalfotos zu einer hochwertigen Diashow. In der neuen Version kodiert das Tools die Diashows nun schneller, bietet eine Full-HD-Unterstützung für Online-Portale und optimiert die interne Musikverwaltung.

Das Ashampoo Slideshow Studio HD setzt dabei vor allem auf eine kreative Inszenierung der Diashow – die das Tool ganz automatisch vornimmt. Nach der Foto-Auswahl muss der Anwender nur eine Vorlage auswählen, animierte Bildübergänge setzen und eine Hintergrundmusik aussuchen. Die Diashow-Videos lassen sich entweder auf CD oder DVD brennen. Zudem lassen sich die Videos auch ins Internet hochladen – etwa auf Youtube oder Myvideo.

Das Slideshow Studio soll sich zwar auch von Anwendern ohne jede Vorkenntnisse sofort bedienen lassen, dennoch gibt es einige Detailoptionen. So ist es möglich, eigene Vorlagen zu erstellen und die Diashows mit eingebetteten Texten, Grafiken und geometrischen Figuren aufzuwerten. Das Programm erlaubt zudem auch komplexere

Animationen und legt Fotos aufeinander oder lässt Texte an Kurven entlanglaufen. Auch kleine Logos lassen sich in die Ecke der Show einblenden.

Das Ashampoo Slideshow Studio HD 1.0.3 läuft unter Windows XP, Vista und 7 und ist ab sofort für rund 20 Euro erhältlich. Eine Testversion (20,7 MB) gibt es als kostenlosen Download auf den Seiten von Ashampoo. Sie lässt sich zehn Tage unregistriert oder 30 Tage nach kostenloser Registrierung verwenden.