Corel Paint Shop Pro X6

Corel Paint Shop Pro X6: Schnell und übersichtlich

Das Auswahlwerkzeug stellt Objekte automatisch frei
Das Auswahlwerkzeug stellt Objekte automatisch frei

Die neue Version X6 des Bildbearbeitungsprogramms Paint Shop Pro soll dank 64-Bit-Unterstützung deutlich schneller als ihre Vorgänger sein. Spürbar wird dies laut Corel vor allem bei der Stapelverarbeitung sowie beim Erstellen von HDR-Bildern.

Auch an der Bedienbarkeit hat Corel gearbeitet. Neue Werkzeuge wie die automatische Auswahlfunktion kürzen angeblich aufwendige Schritte ab. So kann Paint Shop Pro X6 beispielsweise nun ein Objekt vom Hintergrund automatisch freistellen. Es reicht, das gewünschte Objekt mit einem Mausrahmen zu markieren. Alternativ können Objekte laut Hersteller mit nur einem Pinselstrich ausgewählt werden.

Paint Shop Pro X6 ist für rund 70 Euro als Box oder Download erhältlich. Das Upgrade von Paint Shop Pro X3 oder höher kostet rund 50 Euro. Ebenfalls auf deutsch verfügbar ist PaintShop Pro X6 Ultimate. Die Ultimate-Version, mit mehr Werkzeugen für die Porträtoptimierung sowie vielen Effekten und Pinseln beläuft sich auf rund 90 Euro, beziehungsweise 70 Euro für das Upgrade.